Prozessbegleitung bei Rechtsstreitigkeiten

Seit 85 Jahren unterstützen wir unsere Kunden auch bei Rechtsstreitigkeiten. Als Berater der Behälterglasindustrie haben wir Fertigkeiten und Erfahrungen in Bereichen entwickelt, die für den Erfolg bei Produkthaftungsfällen wichtig sind. Unser Team und unsere Einrichtungen stehen Ihnen bei den technischen Phasen eines Produkthaftungsfalls zur Verfügung. Diese Phasen sind zum Beispiel die Erstuntersuchung der Proben, Prüfung und Nachstellung von Referenzbrüchen, Erstellung eines detaillierten Berichts und, wenn dies erforderlich ist, die Sachverständigenaussage vor Gericht. Selbst in Fällen, wo die fragliche Glasware nicht zur Analyse verfügbar ist, können wir dank unserer Erfahrung mit kritischen Designfaktoren und mit dem Betrieb bei Herstellung und Abfüllung auf Fakten basierte Schlussfolgerungen ziehen und für Zeugenaussagen überzeugende Argumente bilden. Gerne können Sie sich mit unseren Experten beraten.

American Glass Research besitzt ein breites Erfahrungsspektrum bei Produkthaftungsfällen und unsere Projekterfahrung mit Glasprodukten umfasst unter anderem:

  • Kohlensäurehaltige Getränke/Bier
  • Nahrungsmittel und Spirituosen
  • Pharmazeutikglas
  • Kosmetikbehälter
  • Tafelservice
  • Ofenware
  • Kerzenhalter
  • Architekturglas
  • Glaslinsen
  • Lampen- und Lichtabdeckungen
  • Glaskunstwerke
  • Serviceware

Wenn Sie eine Probe getestet haben wollen, rufen Sie uns bitte an oder übermitteln Sie uns das ausgefüllte Probenbegleitformular. Sie können das Formular online ausfüllen, Sie erhalten die Druckversion per Email Drucken Sie das Formular dann aus und legen Sie es Ihrer Sendung mit den Proben bei. Sie können das Formular auch direkt herunterladen.