Designanalysen

Als Vorreiter in der Branche beim Einsatz der Finite-Elemente-Analyse setzen wir diese Technologie seit 1975 ein, um Größe und Ort von Spannungen im Behälter zu bestimmen, die durch statische Belastungen wie Innendruck, Kopfdruck, Stoss und Thermoschock entstehen.

Mit Hilfe einer technischen Zeichnung und Informationen über die Dickenverteilung kann ein Behälter analysiert werden, um bereits am Design potentielle Problembereiche zu erkennen. Die Ergebnisse werden mit den fundierten Festigkeitskriterien für Glasoberflächen verglichen, um sicherzustellen, dass die Flasche für den Handel geeignet ist.

Während die Designleistung einer Flasche mit der geeigneten Software als Modell berechnet werden kann, ist es schließlich die Interpretation der Ergebnisse durch unsere erfahrenen Experten, die unsere Analyseleistung von der Konkurrenz abhebt. Dank unserer Erfahrung mit der Glasoberflächenfestigkeit, der Simulation der zu erwartenden Leistung einer Flasche und mit den Grenzen der Glasherstellung sind wir einzigartig aufgestellt und können so sicher sein, dass unsere computergestützte Leistungsbewertung der tatsächlichen Leistung entspricht.

Die computergestützte Designanalyse wird empfohlen für:

  • Neue Designs: Hier werden Leistungsprobleme ausgeschlossen, bevor der erste Behälter gebaut wird. 
  • Gewichtsreduktion von vorhandenen Designs: Festlegung des Mindestglasgewichts für ein bestimmtes Design und für einen bestimmten Gebrauch durch schrittweise Annäherung mit der Finiten-Elemente-Analyse, wobei auch der geänderten Dickenverteilung entlang der Längsachse Rechnung getragen wird. 
  • Vorhandene Designs: Leistungsverbesserung durch kleine Änderungen am Design und in der vertikalen Dickenverteilung. 
  • Konzeptdesigns: Produktion eines Glasbehälters für einen bestimmten Verwendungszweck aufgrund einer Konstruktionszeichnung und bestimmten spezifischen Randbedingungen. Diese Analyse erfordert einen ständigen Dialog zwischen dem Kunden und unserem Design-Team, um zu gewährleisten, dass aus kreativen Marketing-Ideen funktionierende Flaschendesigns werden.

Sie erhalten einen detaillierten Bericht mit folgenden Inhalten:

  • Zusammenfassung der Ergebnisse der Finiten-Elemente-Analyse.
  • Spannungsplots für bestimmte Belastungsszenarien
  • Mindestdicken-Vorhersagen, um sicherzustellen, dass Ihre Flaschen die Gutgrenzen einhalten.
  • Verbesserungsempfehlungen bei Problembereichen.

Möchten Sie Ihr Projekt gerne beschleunigen? Wir bieten gerne unsere Hilfe bei Ihnen im Werk an. Das AGR-Behälterdesign-Team arbeitet eng mit Ihnen zusammen – bei Ihnen oder bei uns - , um Ihre Bedürfnisse zu verstehen. Wir starten dann ein zeitsparendes und kosteneffektives Projekt zur Entwicklung Ihres Glasbehälters. Kein zeitraubendes „hin-und-her“. Designprojekte, die sonst Wochen oder Monate dauern, sind bei uns nach Tagen oder sogar Stunden fertig, wenn die Entscheidungsträger mit in unserem Designteam integriert sind.

Möchten Sie eine Designbewertung?

Nutzen Sie unser Formular für Designberechnung und schicken Sie uns auch eine Blaupause, vorzugsweise im Format .dwg oder .dxf. Haben Sie diese Formate nicht zur Verfügung, akzeptieren wir auch .iges oder .pdf Dateien.