Auditor-Schulung für den Glashüttenbetrieb

Dieses Seminar ist für Mitarbeiter von Abfüllanlagen und Glashütten gedacht, die für die Durchführung und/oder Vorbereitung von Audits in Glashütten verantwortlich sind. In diesem Seminar werden die Mitarbeiter geschult, wie ein genauer Audit einer Glashütte durchzuführen ist, welche Bereiche genau zu prüfen sind, um ein hohes Maß an Qualität zu bestimmen, und zwar in allen Bereichen des Herstellungsprozesses. Dies beinhält auch die Einhaltung von Reglements und Verfahren für Behandlung, Sperrung und Zurückweisung von fehlerhaftem Material. Es wird vermittelt, wie die Daten der Audits verwenden zu sind, um eine Grundlage zu schaffen, auf der nachhaltige Verbesserungen im Herstellungsprozess überwacht und umgesetzt werden können.

Themenbereiche:

  • Rohmaterial und Glasschmelze
  • Heißes Ende
  • Kaltes Ende
  • Verpackung
  • Lagerung
  • Qualitätsmanagement
  • Technische Dienstleistungen
  • Organisationswesen
Cost: 
2017: $1,230 USD, Europe 1.250 EUR